Stellenangebot

(vom 11.06.2019, bisher 461 mal angesehen)

Assistenzarzt (w/m/d)

Informationen zu der Stelle

Einrichtung Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie der Universitätsmedizin Rostock
Vorgesehener Tätigkeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. Oktober 2019
Ausschreibungstext Die Universitätsmedizin Rostock (www.med.uni-rostock.de) ist der Maximalversorger für die Region Rostock, einer Wachstumsregion mit großem Potenzial. Zur Verstärkung des Teams in der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit- (42 Std./Woche) und Teilzeitbeschäftigung (30 Std./Woche), befristet bis August bzw. November 2020 (Mutterschutz- und Elternzeitvertretung) und vergütet nach dem TV-Ärzte-UMN zwei Assistenzärzte (w/m/d) Ausschreibung Nr. 236 N/2019 Ihre Aufgaben: • Betreuung stationärer und ambulanter Patienten • Teilnahme an hausinternen Bereitschaftsdiensten • Mitarbeit an klinischen Studien und wissenschaftlicher Tätigkeit • Beteiligung an studentischer Lehre Qualifikation: • überdurchschnittlicher Hochschulabschluss in der Humanmedizin mit Approbation • möglichst abgeschlossene Promotion • großes Interesse an der Dermatologie mit Erfahrungen in der Dermatologie im praktischen Jahr und/oder Famulaturen • wissenschaftliches Interesse und besondere berufliche Einsatzbereitschaft • gute Englischkenntnisse und ggf. Auslandsaufenthalte • fachliche und menschliche Kompetenz • hohe Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen: • strukturierte Facharztausbildung nach Curriculum mit Rotation in die verschiedenen Bereiche der Dermatologie (stationär, ambulant, Dermatoonkologie, operative Dermatologie und Allergologie) • es besteht die vollständige Weiterbildungsermächtigung auf dem Gebiet „Haut- und Geschlechtskrankheiten“ • Weiterbildungen für die Zusatzbezeichnungen Allergologie, Dermatohistopathologie, Phlebologie oder medikamentöse Tumortherapie sind möglich • Anleitung zur wissenschaftlichen Arbeit • regelmäßige interne Fortbildungsveranstaltungen • Förderung der Teilnahme an externen Fortbildungsveranstaltungen • hohe Arbeits- und Lebenszufriedenheit durch angenehmes Arbeitsklima im engagierten Team • betriebliche Altersvorsorge • Nutzung vielfältiger Gesundheits- und Präventionsangebote • vergünstigte Nutzung eines Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer bis zum 30.06.2019 an die Universitätsmedizin Rostock, Personalabteilung, Postfach 10 08 88, 18055 Rostock. Bewerbungen per E-Mail bitte nur im PDF-Format als eine Datei an bewerbung@med.uni-rostock.de senden. Weitere Auskünfte erteilt: Herr Prof. Dr. Steffen Emmert Direktor Tel.: 0381 - 494 9701 Schwerbehinderte werden bei der Stellenbesetzung im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Die Bewerbungskosten werden entsprechend der geltenden Regeln des Landes Mecklenburg-Vorpommern nicht übernommen.

Kontaktdaten

Ansprechpartner: Herr Prof. Dr. Steffen Emmert

Doberaner Straße 143
18057 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 / 494 9701

Fax:

E-Mail: bewerbung@med.uni-rostock.de

Mit freundlicher Unterstützung durch

Sponsor-Banner