Stellenangebot

(vom 13.05.2022, bisher 413 mal angesehen)

Ärztliche Aufsicht

Informationen zu der Stelle

Einrichtung IST - Studieninstitut
Vorgesehener Tätigkeitsbeginn Ab sofort zu festgelegten Terminen
Ausschreibungstext

                                                                                                                

Flexible Nebentätigkeit auf Honorarbasis für Seminaraufsicht

 

Das IST-Studieninstitut (www.ist.de) sucht für geplante Weiterbildungen im Bereich der Strahlenschutzverordnung (NISV) Ärzte, die die Schulung im Bereich Ultraschall beaufsichtigen.

Vorgesehen ist keine Schulungstätigkeit oder Prüfungsabnahme durch die Ärzte, sondern lediglich die Aufsicht bei der Anwendung von Ultraschallgeräten zur kosmetischen Anwendung. Während einer zweitägigen Schulung ist die Aufsicht von circa 3,5 Std. vorgesehen. Da die Schulung an unterschiedlichen Standorten im Bundesgebiet vorgesehen ist, werden bundesweit gleich mehrere Kolleginnen und Kollegen gesucht, zunächst u.a. aus dem Umkreis Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Karlsruhe, Leipzig und München. Interessierte Ärzte erhalten einen Rahmenvertrag des IST-Studieninstituts, in dem die Eckdaten zur Honorartätigkeit, wie Spesen und Stundensätze individuell vereinbart werden.

Die Terminabstimmung erfolgt auf separate Anfrage für das jeweilige Seminar. Eine Verpflichtung zur Übernahme zu vorgegebenen Terminen, oder eine Mindestanzahl von zu übernehmenden Terminen gibt es nicht. Wer sich für eine flexible Nebentätigkeit auf Honorarbasis interessiert, meldet sich bitte schnellstmöglich bei:

 

IST-Studieninstitut
Herr Dimitri Maibaum
E-Mail: dmaibaum@ist.de
Tel. 0211 8 666 86 112
Internet: www.ist.de

Kontaktdaten

Ansprechpartner: Dimitri Maibaum

Erkrather Str. 220 a-c
D-40233 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: +49 211 8 666 86 112

Fax: +49 211 86668 30

E-Mail: dmaibaum@ist.de

Mit freundlicher Unterstützung durch