Stellenangebot

(vom 13.01.2020, bisher 184 mal angesehen)

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten (m/w/d)

Informationen zu der Stelle

Einrichtung BG Klinikum Hamburg gGmbH
Vorgesehener Tätigkeitsbeginn ab sofort
Ausschreibungstext Das BG Klinikum Hamburg ist eine von neun BG Unfallkliniken in Deutschland. Die Hauptaufgabe der Klinik besteht in der Wiederherstellung und Rehabilitation von Patienten mit Arbeits- und Wegeunfällen sowie Berufskrankheiten. Das Motto „Spitzenmedizin menschlich“ wird von rund 2.500 hochqualifizierten Mitarbeitern gelebt, die interdisziplinär ein komplexes Leistungsspektrum von ambulanten und stationären Behandlungsmaßnahmen täglich umsetzen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Dermatologisches Zentrum vom Institut für interdisziplinäre Dermatologische Prävention und Rehabilitation (iDerm) einen Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten (m/w/d) in Vollzeit mit 42,0 Stunden/Woche, unbefristet. Ihre Aufgaben: • Versorgung von Patienten mit berufsbedingten Hauterkrankungen und Allergien im ambulanten und stationären Bereich; das Aufgabengebiet umfasst die gesamte Bandbreite der Diagnostik, Therapie und Prävention von beruflich verursachten und beruflich verschlimmerten (z.B. bei atopischer Dermatitis, Psoriasis) Hauterkrankungen • Diagnostik und Heilverfahrenssteuerung von Patienten mit berufsbedingten Hautkrebserkrankungen • Mitarbeit und wissenschaftliche Weiterentwicklung interdisziplinärer Präventions- und Rehabilitationskonzepte • Allgemein-dermatologische Konsile in den Abteilungen des BG Klinikums Ihr Kompetenzprofil: • Facharzt (m/w/d) für Haut- und Geschlechtskrankheiten • der Wunsch, spezifische Kenntnisse in der Berufsdermatologie und Allergologie zu erwerben/vertiefen • die Zusatzbezeichnung „Allergologie“ ist wünschenswert, kann aber auch im Rahmen der Tätigkeit erworben werden • Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen wird ausdrücklich begrüßt Die Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mind. Level C1) ist erforderlich. Unser Angebot: • ein strukturiertes Einarbeitungskonzept • geregelte Arbeitszeiten ohne Nachtdienste • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung • eine betriebseigene Kindertagesstätte (kapazitätsabhängig) und eine betriebseigene Kantine • eigener Wohnungsbestand (kapazitätsabhängig) • ein umfangreiches Betriebssportprogramm • gute Verkehrsanbindung, vergünstigte Parkmöglichkeiten und Bezuschussung des HVV-ProfiTickets • Vergünstigungen durch mehrere Mitarbeitervorteilsprogramme, wie z.B. „Corporate Benefits“ und „Ticketsprinter“ Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Wir begrüßen daher Ihre Bewerbung. Entgeltgruppe: Ä2 TV-Ärzte BG Kliniken Für ergänzende Informationen stehen Ihnen Herr Prof. Christoph Skudlik unter der Rufnummer 0541/969-2357 oder Frau Dr. Schröder-Kraft unter der 040/7306-3261 gerne zur Verfügung. Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 09.02.2019 an bewerbung@bgk-hamburg.de. Weitere Informationen unter: www.bg-klinikum-hamburg.de

Kontaktdaten

Ansprechpartner: Frau Dr. Schröder-Kraft

Bergedorfer Straße 10
21033 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040-7306-3261

Fax:

E-Mail: bewerbung@bgk-hamburg.de

Mit freundlicher Unterstützung durch

Sponsor-Banner